Nephro-pathologische Konferenz

Kategorie: Krankenhaus

Fallbezogene Wissenserweiterung - Jeden Monat im Ordensklinikum Linz

Sehr geehrte Frau Kollegin,
Sehr geehrter Herr Kollege,

immer wieder werden jeder und jedem von uns nephrologische Fälle vorgestellt, deren Diagnose alles andere als einfach ist. In der interdisziplinären Zusammenschau von ausgewiesenen Experten können wir diese Herausforderungen nicht nur besser lösen, sie ermöglicht es auch, voneinander zu lernen und damit das eigene Wissen um nephrologische Erkrankungen permanent zu steigern.

Die nephro-pathologische Konferenz am Ordensklinikum Linz bietet diese Wissenserweiterung im monatlichen Rhythmus. Pathologen, Nephrologen und Transplant-Chirurgen analysieren und diskutieren dabei konkrete Fälle anhand von histologischen Schnitten und erarbeiten so gemeinsam die bestmögliche Behandlungsstrategie für den individuellen Patienten. Wir laden Sie ein dabei zu sein, mit uns diese Fälle zu besprechen oder auch Ihre eigenen Fälle einzubringen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.


Prim. Priv.-Doz. Dr. Daniel Cejka
Vorstand 3. Interne Abteilung
für Nieren- und Hochdruckerkrankungen,
Transplantationsmedizin, Rheumatologie


Priv.-Doz. Dr. Oleksiy Tsybrovskyy
1. Stv. Leiter des Instituts für
klinische Pathologie und Molekularpathologie,
Vinzenzpathologieverbund, Linz

 

Moderation:
Prim. Priv.-Doz. Dr. Daniel Cejka
Priv.-Doz. Dr. Oleksiy Tsybrovskyy

 

Alle Termine im Überblick:
Di, 11.07.2017, 13:00 14:00 Uhr
Di, 12.09.2017, 13:00 14:00 Uhr
Di, 10.10.2017, 13:00 14:00 Uhr
Di, 14.11.2017, 13:00 14:00 Uhr
Di, 12.12.2017, 13:00 14:00 Uhr
Di, 16.01.2018, 13:00 14:00 Uhr
Di, 13.02.2018, 13:00 14:00 Uhr


Anmeldung: erforderlich

Kontakt und Information:

3. Interne Abteilung
Nieren- und Hochdruckerkrankungen,
Transplantationsmedizin und Rheumatologie

Ärztliche Leitung:
Prim. Priv.-Doz. Dr. Daniel Cejka

Ihre Anmeldung:

Telefon: +43 732 7676-4300
Fax: +43 732 7676-4306
E-Mail: interne3.elisabethinen[at]ordensklinikum.at